Aktuelles rund um die Sparte Laufen

Concorden-Läufer übergeben Spende an den Förderverein des Wisentgeheges


Bei dem traditionellen Läuferfrühstück erhielt Thomas Freutel (Vorsitzende von den Freunden des Wisentgeheges) von Jürgen Twick (1. Vorsitzende des VfV Concordia Alvesrode) und der Laufsparte den Spendenscheck mit dem Erlös des Wisent-RUNs, der am 11.08.2017 erfolgreich durchgeführt wurde.

Ca. 700 Läufer und Sponsoren haben dafür gesorgt, dass dem Förderverein und dem Wisentgehege ein Betrag von 1750,- Euro zur Verfügung gestellt werden konnte.

Mit der Übergabe der Spende an den Förderverein ist der 1. Wisent-Run des VfV Concordia Alvesrode nun Geschichte.

Nach dem Motto „nach dem Lauf ist vor dem Lauf“ beginnen nun die Vorbereitungen für die Neuauflage des Wisent-RUNs.

Nach vielen positiven Rückmeldungen soll der Lauf auch nächstes Jahr wieder stattfinden.
Die Laufatmosphäre im Wildpark hat es den Läufern scheinbar – trotz des damals verregneten Wetters – angetan.

Die Laufveranstaltung ist für den 17.08.2018 terminiert und wurde bereits durch den
Deutschen Leichtathletik Verband (DLV)  genehmigt.

Es sollen wieder mehrere Laufstrecken und ein Kinderlauf angeboten werden. Die Teilnehmerzahl soll auf 750 begrenzt bleiben.

Weitere Informationen erfolgen im Frühjahr 2018 auf der Vereinshomepage.
Dann soll auch das Anmeldeportal geöffnet werden
.

Fotos siehe unter "Bilder"

 

Stand: ; D. Janßen