Aktuelles rund um die Sparte Fussball

FC Eldagsen III. - VfV Concordia Alvesrode 2:4 (1:1)       

Mit einer geschlossenen starken Mannschaftsleistung erreichte das unter Trainer Olaf Schalk neuformierte VfV-Team nach einem Unentschieden und einer unglücklichen Niederlage im dritten Spiel unter seiner Regie nun endlich den langersehnten Sieg. Zunächst brachte Dennis Warnecke die Gastgeber in der 8. Min. mit 1:0 in Führung. Moustapha Boubacar konnte aber in der 41. Min. zum 1:1 ausgleichen. Auch die erneute Führung der Eldagser durch Marvin Stoffle (53. Min.) brachte die Concorden nicht aus dem Konzept. Mit seinem zweiten Treffer konnte Moustapha Boubacar in der 60. Min. zum 2:2 ausgleichen. Die Partie blieb spannend mit Chancen auf beiden Seiten. John-Pierre Friedrichs nutze eine davon in der 83. Min. zur Alvesroder 3:2 Führung. Dennis Pape setzte mit seinem Treffer zum 4:2 in der letzten Spielminute den Schlusspunkt dieses Spiels. Ein Sonderlob war heute Georg Kitsch auszusprechen, der nahezu alle seine Zweikämpfe gewinnen konnte.

Am kommenden Sonntag muss der VfV Concordia Alvesrode nun bei der spielstarken Reserve des TSV Gestorf antreten. Anstoß dort ist bereits um 11 Uhr.

 
Stand: ; U. Blödorn