Aktuelles rund um die Sparte Fussball

VfV Concordia Alvesrode - SC Völksen II. 3:3

Zum Saisonabschluss konnten die Zuschauer beim Spiel zwischen dem VfV Concordia Alvesrode und dem SC Völksen II. noch einmal viele Tore sehen. Benjamin Scholz brachte die Concorden in der 22. Min. mit 1:0 in Führung. In der zweiten Spielhälfte wechselte der Gästekeeper Kevin Schuhmacher in den Sturm und das sollte eine große Auswirkung auf das weitere Spielgeschehen haben. Der eigentlich zum Kader der 1. Herren des SC Völksen gehörende Kevin konnte in der 50. Min. zum 1:1 Unentschieden ausgleichen. In der 59. Minute war Schuhmacher wiederum zur Stelle und erzielte das 2:1 für den SC Völksen. Maxi Bruns glich in der 66. Min. per Foulelmeter zum 2:2 aus. Fabian Rotter brachte den VfV in der 74. Min. mit einem sehenswerten Lupfer über den Torwart wieder mit 3:2 in Führung. In der letzten Spielminute glich Kevin Schuhmacher dann aber doch noch zum 3:3 Endstand aus.

Nach dem Schlusspfiff wurden noch drei Spieler verabschiedet. Jan Rusek und Domenik Greth wollen ihr Glück nächstes Jahr zwei Klassen höher beim SC Bison Calenberg versuchen und Ole Albring wechselt aus familiären Gründen zurück zu seinem Heimatverein TSV Nettelrede.

Wir wünschen allen dreien viel Glück und Erfolg in der Zukunft.

Unsere Concorden belegen zum Saisonabschluss nun den 9. Tabellenplatz, haben aber dennoch einen Sieg errungen – in der Fairnesstabelle belegt unser Team den 1. Platz.

Auch hierzu herzlichen Glückwunsch.

Stand: ; U. Blödorn